was macht die KAB - Cloppenburg?

Auf dieser Seite möchten wir kurz über unsere Aktionen berichten:

Am Samstag, den 29. Februar 2021 standen wir den interessierten Passanten auf unserem Infostand zum Thema "Mindestlohn" in der Stadtmitte Rede und Antwort!
Wir konnten mit angenehmen "Smalltalk" bei Sonnenschein, alle Fragen  über die KAB, das Vereinsleben, dem Ortsverband und über die Mindestlohnkampagne beantworten.
Es gab sogar Menschen, die der KAB beitreten wollten...
... herzlich Willkommen!

kab! tritt ein für dich!

Krippenfahrt 2020

Auf der diesjährigen Krippenfahrt konnten wir die Krippen in Thuine, Fürstenau und Wettrup bestaunen. In Thuine gab es eine tolle Verpflegung von den Ordensschwestern, in Fürstenau beeindruckte das Schloss mit seinem imposanten Erscheinungsbild und in Wettrup erfuhren wir vom Geistlichen viel über die Kirche, die Krippe und auch über das berühmte Kochbuch. Vielen Dank an Familie Pöhler, die diese Fahrt mit sehr viel Hingabe organisiert hat!

1. Atempause des Jahres 2020 - "FRIEDEN"

Eine Atempause zum Thema "Frieden" wurde am Freitag, den 10.Januar 2020 von unserer Seniorengruppe angeboten. Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag, in der Marienkapelle an der St. Andreas Kirche. 
Anschließend wurde in geselliger Runde Kaffee getrunken und wir konnten einigen Witzeerzählern lauschen. Wir durften einen schönen Nachmittag mit Gebet, Gesang und viel Humor erleben. Organisatorin des spirituellen Teils war Margret Abu-Ghazaleh..

KAB - Kohlessen 2020


Das Kohlessen im Hotel Diekgerdes stand wieder an. Königin Roswitha und König Jan haben ihr Zepter, bzw. "Krone & Kette" an Majestät Lisa und Manfred Kern weitergereicht. 
Wir hatten eine Menge Spaß. Der Höhepunkt des Abends war eine spontane Versteigerung einer Unterhose, die einige Tage zuvor aus unerkärlichen Gründen beim "Ketteputzen" liegen geblieben ist.
Das Höchstgebot wurde von Renate Siemer aufgerufen, die nach Erwerb der Hose diese unter tosendem Applaus anprobierte.
Das traditionelle "Schinkenschätzen" gewann Beate Fennen-Plate. Königin Lisa belegte den zweiten Platz und gewann eine Salami.

...ein bewegtes Jahr 2019:

HELDENSAMSTAG 2019:
in der Fußgängerzone Cloppenburg.

"Fair-Handel-Bar"

MIt dem Haus der Senioren und dem Bildungswerk Cloppenburg. Eine tolle Tauschbörse für die "Spalke-Mission"

Fahrradtour mit Spargelessen

Im Juni hatten wir unsere beliebte Fahrradtour mit einem gemütlichen Spargelessen im Hotel Diekgerdes. Die Tour führte uns zum Dicken Stein nach Ambühren und zum Ambührener See.

Unsere Senioren verstehen es zu feiern und sich in gemütlichen Runden auszutauschen. Es wird gesungen, gespielt und gelacht. Für einen gemütlichen Plausch ist auch immer Zeit! 


Ab und zu wird auch der Grill angeschmissen!

An einem schönen Abend im August (die wenigen Regenschauer waren recht schnell vergessen), fand im Pfarrheim Emstekerfeld nach der Abendmesse unser

GRILLFEST 2019 statt! - HMMM..!

Tagesausflug 2019

Botanica in Bremen und die Storchenstation in Berne

Ein toller Ausflug, der sehr interessant und lehrreich war.  Es war einfach schön! 

Dieser Tag ganz am Anfang des Septembers darf getrost als "Highlight" im Jahr bezeichnet werden. NIcht zuletzt wegen der tollen Vorbereitung von Familie Pöhler!

350 Jahre Gnadenkapelle in Bethen

Pontifikalamt mit Erzbischof Dr.Nikola Eterovic, dem apostolischen Nuntius in Deutschland. Mehr als 1.000 Gläubige feierten diesen Jubeltag am 15.09.2019!

Unsere Bannerabordnung hatte in diesem Jahr auch wieder Einiges zu tun. Neben der Gestaltung von Beerdigungen waren wir an den folgenden Festen beteiligt:

23.3.: Landesdelegierten-tag
23.6.:  Fronleichnams- Prozession
25.8.: Landeswallfahrt nach Bethen
08.9.: Maria-Geburts-Prozession
15.9.: 350 Jahre Gnadenkapelle in Bethen
17.11.: Volkstrauertag

Wir halten die Fahne hoch für unseren Verein, unseren Glauben und für soziale Gerechtigkeit!

20.09.2019:
Wir waren beim globalen Klimastreik dabei. In der Innenstadt Cloppenburgs demonstrierten mehr als 1.000 Menschen für die schnelle Umsetzung von Klimazielen und für den Umweltschutz. Natürlich waren wir mit einem selbstgestalteten Banner und einer großen Portion Motivation mit dabei!

Großartige Planung und Durchführung! Ein Lob an die Schüler*innen der "Organisation Fridays for Future"!

KLIMA
  AKTIV
BEEINFLUSSEN 

- auch dafür steht die KAB. Damit die Schöpfung Gottes bewahrt bleibt!

"Entlastender Dienst...? - Was ist das denn??"

Die Antwort zu dieser - und noch vielen weiteren Fragen, die den  entlastenden Dienst betreffen wurden heute beantwortet.



Die Teilnehmer der Seniorengruppe lauschten am 20.09.2019 interessiert dem Vortrag von Margret Abu-Ghazaleh im Seniorenbüro Cloppenburg.

"GELD.MACHT.ANGST."

das KABarett mit Lutz von Rosenberg Lipinsky. Am MIttwoch, den 25.09.2019 im Forum Hasetal in Löningen durften wir einen lustigen, teilweise bissigen, aber auch zum Nachdenken anregenden Abend erleben.  Ein großes Lob für die großartige Durchführung und ein Dank für diesen schönen Abend mit einem großartigen Künstler gebührt der KAB Ortsgruppe Löningen und dem KAB-Landesverband!

Die KAB-Cloppenburg war dabei! - Wir haben uns mehr als nur unterhalten gefühlt!!

Das Cloppenburger City-Fest 2019:

Wir waren dabei im 42. Jahr, zum 42. Mal. Für uns ist unser Beitrag zum City-Fest schon Tradition!

Für einen guten Zweck darf man bei uns einmal richtig
"am Rad drehen.." Für einen kleinen Betrag, der der "Spalke-Mission" zugute kommt!

es gibt kein Bier auf Hawaii...

... darum sind wir einer Einladung der KAB-Vereine Vechta - Maria Frieden und St.Georg gefolgt und haben uns während einer sehr interessanten Brauereibesichtigung über die Herstellung des  leckeeren "POTT´s - Bier" informiert.
 Es war eine sehr schöne Reise mit den befreundeten Vereinen! - Das müssen wir mal wieder so machen!!


Wir beteiligen uns mit Aktionen: Tag der menschenwürdigen Arbeit

07. Oktober - Montag
Gebetskette
08:15h - Kapelle St.Pius-Stift - Gisela Pöhler,
14:30h - St. Augustinus-Kirche - Senioren - Ursula Ellers,
17:00h - St. Andreas - KAB-Senioren - Renate Siemer,
17:30h - Kapelle St.Pius-Stift - Diakon Peter Sandker,







Marco Spalke gab uns einen sehr interessanten Einblick in sein Wirken und Arbeiten in "7DeLaan" in Südafrika.

Was er mit seinen Mitstreitern von "HOSA" (Hope of South-Afrfica) geleistet hat und auch noch leistet ist ein unglaublicher Akt der Nächstenliebe! Infos unter:

www.ho-sa.de