www.KAB-Cloppenburg.de

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!


In der Rubrik "Termine" stehen jetzt

die neuen Termine für das Jahr 2022! 

Wertvoll arbeiten - menschenwürdig statt prekär!

Am 07. Oktober, dem Welttag für menschenwürdige Arbeit laden wir Euch um 19:00h zu einer Hl. Messe in die St.Andreas Kirche ein. Wir möchten mit Euch im gemeinsamen Gebet eine Verbindung zu den arbeitenden Menschen weltweit schaffen und uns in Solidarität mit ihnen für ihre Anliegen stark machen. 

Scan me!

Hier geht es zu der KAB-Cloppenburg Facebook-Gruppe! Hier gibt es Infos, Berichte und  Neuigkeiten in der KAB Ortsgruppe Cloppenburg!Einfach mit dem Smartphone den QR-Code scannen! Und dann viel Spaß in der Gruppe!!

Mariä- Geburt prozession 2022

Am 11.09.2022 fand die Mariä-Geburt Prozession statt, an der wir von der KAB Cloppenburg mit einer Bannerabordnung vertreten waren. Wir konnten den Fußweg trockenen Fusses bestreiten und sogar einige Sonnenstrahlen mitnehmen. Nach dem Freiluft- Gottesdienst an der Basilika brachte uns ein Bus wieder nach Cloppenburg. 


Landeswallfahrt 2022

Am 28.August 2022 feierten wir mit ca 50 Teilnehmern bei allerschönstem Wetter unsere Landeswallfahrt in Bethen. Um 14:30h starteten wir mit Fahnen und Bannern unseren Gebetsweg am St.Vincenshaus, der uns über einige Stationen in die Basilika führte. Anschließend lud uns der Landesverband in das Pilgerhaus zu Kaffee und Kuchen ein. Hier bestand die Möglichkeit im örtlichen Devotionalienladen zu "Shoppen". 

Im Folgenden einige bildliche Impressionen: 



Politischer Klönschnack zur niedersächsischen landtagswahl


Wir hatten einen sehr interessanten und informativen Nachmittag im Haus Ketteler am Galgenmoor. Mit ca. 30 Gästen konnten wir unsere Kandidaten für den niedersächsischen Landtag bei Kaffee und Plätzchen kennenlernen

Unser Moderator Aloys Freese führte sehr geschickt und souverän durch den Nachmittag. Unsere Gäste hatten viele Fragen aus den Bereichen Umweltschutz, Verkehrspolitik, Bildung, Gesundheit und Pflege. Auch KAB-Themen wie zum Beispiel der Sonntagsschutz wurden angesprochen. Unsere sympathischen Politiker blieben uns keine Antwort schuldig. Es war ein sehr netter Nachmittag. Wir mussten feststellen, dass die zwei Stunden wie "im Fluge" vergangen sind.

Der Wunsch keimte bei den Gästen auf, so etwas  unbedingt wieder
einmal zu machen. - Fragen haben wir noch genug auf
unseren Kärtchen stehen! - Daran soll's nicht liegen!

An dieser Stelle nochmals ein großes "Dankeschön" an unsere Landtagskandidaten:

Stefan Christ, Bündnis 90/Die Grünen
Christoph Eilers, CDU
Imke Haake, FDP (für Yilmaz Mutlu)
Jan Oskar Höffmann, SPD

Artikel in der MT vom 15.08.2022

Wir gratulieren herzlich!

Herzlichen Glückwunsch!

zum Jubiläum 75 Jahre KAB

Wir Gratulieren recht herzlich zu diesem tollen Jubiläum!
Ein großes Dankeschön für die schönen Jahre mit Dir,
Joseph und Deiner Frau Katharina. 

Generalversammlung

am 11.Juni 2022


Wir konnten unsere Generalversammlung endlich wieder "in Präsenz" stattfinden lassen. Wir hatten einige Ehrungen vorzunehmen, da die letzte Generalversammlung bereits zwei Jahre her war:

  • Bührmann Renate - 25 Jahre
  • Luttmann Gertrud - 25 Jahre
  • Schrand Angelika - 25 Jahre
  • Schrand Ludger - 25 Jahre
  • Sandker Heike - 25 Jahre
  • Sandker Peter - 25 Jahre
  • Schücke Helga - 40 Jahre
  • Schütte Paul - 40 Jahre
  • Schütte Maria - 40 Jahre
  • Rolfmeyer Berthold - 40 Jahre
  • Plate Anni - 40 Jahre
  • Meerpohl Hedwig - 40 Jahre
  • Meerpohl Rudolf - 40 Jahre
  • Kern Waltraud - 40 Jahre
  • Kern Ernst - 40 Jahre
  • Blömer Anneliese - 40 Jahre
  • Averbeck Renate - 40 Jahre
  • Eilers Hildegard - 60 Jahre
  • Grieshop Joseph - 75 Jahre


Herzlichen Glückwunsch Euch! - Und ein großes "Dankeschön"
für das jahrelange Engagement für unseren Verband!


Außerdem wurde eine neue Satzung in Kraft gesetzt, die ein "Leitungsteam" vorsieht, bei dem alle gleichberechtigt sind, damit eine höhere Flexibilität in der Vorstandsarbeit ermöglicht wird. Wir freuen uns auf die Arbeit in diesem neuen Modell!

Am Dienstag, den 21.Juni findet die konstituierende Sitzung statt, dort werden wir dann unsere neuen Aufgaben bekommen!

Unsere Moderatorin des Abends Roswitha hat uns geschwind und souverän durch dass Programm geführt, so dass wir uns dann doch schneller als erwartet dem "gemütlichen Klönschnack"  widmen, und Gegrilltes genießen konnten. 


Vielen Dank an das Vorbereitungsteam und 
die anwesenden Gäste! - Es war ein
sehr schöner Abend!


HERZLICHE EINLADUNG!

111+1 Jahre KAB-Landesverband
Jübiläum im Museumsdorf Cloppenburg

Wir möchten feiern! Und würden uns über viele Menschen aus der KAB freuen, die unserer Einladung in das Museumsdorf in Cloppenburg folgen!

Der Anmeldeschluss ist der 01. Juni 2022!
04441 - 872241

Lasst uns klönen, schnacken  und schlemmen!
111+1 Jahre KAB - LANDESVERBAND OLDENBURG

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!!

12.04.2022

„menschenwürdig statt prekär!“ – Netzwerk Aktionen plant Aktion im Herbst.

Münster. Unter dem Titel „WERTvoll arbeiten – menschenwürdig statt prekär“ plant das KAB-Netzwerk Aktionen und Kampagnen eine Aktion für den Herbst 2022. Am Tag der menschenwürdigen Arbeit, dem 7. Oktober, soll in allen Bezirksverbänden der KAB im Bistum Münster öffentlich für menschenwürdige Arbeitsbedingungen geworben werden.
Die nächste Planungssitzung des Netzwerkes ist am 04.06.2022 in Münster. Dann werden konkrete Aktionsideen für den 7. Oktober festgelegt.
Ansprechpartner für Interessierte: Michael Grammig unter michael.grammig@kab-muenster.de und Stephan Eisenbart unter stephan.eisenbart@bmo-vechta.de


Foto: Stephan Eisenbart

Neues "Netzwerk für Aktionen und Kampagnen" in der Diözese Münster mit Unterstützung aus unserem Ortsverband. 

07.02.2022

KAB gründet Netzwerk für Aktionen

Bistum Münster. Sozialpolitische Forderungen auf die Straße bringen und sich für menschenwürdige Arbeit stark machen, das will das neu gegründete Netzwerk „Kampagnen und Aktionen“ der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Münster. KAB-Aktive aus dem gesamten Diözesanverband trafen sich in der Landvolkhochschule Oesede, um die ersten Schritte für ein Netzwerk zu planen. „Es war eine vielversprechende Aufbruchsstimmung zu spüren“, freut sich Wolfgang Kollek, Diözesanvorsitzender der KAB.

In den nächsten vier Jahren beschäftigt sich der katholische Sozialverband mit dem Thema "WERTvoll arbeiten - menschenwürdig statt prekär". Die Netzwerk-Gruppe wird dafür konkrete Aktionen überlegen und planen. Diese Aktionen sollen schnell umsetzbar sein und eine breite Öffentlichkeit erreichen, erklärt Kollek weiter. Anfang April trifft sich das Netzwerk in Münster um die nächsten Schritte zu planen. Bis dahin sucht die KAB weitere Mitstreiter*innen in den Bezirken und Kreisen.

Text/Foto: KAB


https://www.bistum-muenster.de/startseite_aktuelles/newsuebersicht/news_detail/kab_gruendet_netzwerk_fuer_aktionen

Hast Du Lust mitzumachen?

Wir würden uns sehr freuen, Dich als neues Mitglied bei der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Ortsverband Cloppenburg begrüßen zu dürfen! - Meldet Euch einfach über das Kontaktformular auf dieser Website!

Anmeldeformulare kann man auch hier downloaden!